»Kunst wäscht den Staub des Alltags von der Seele«

Pablo Picasso

 

Jeden Morgen beginne ich hier auf dem Lande den Tag mit einem langen Spaziergang mit meinem Hund Molly.
So häufig wie nur möglich fahre ich danach in mein großes, schönes Atelier. Ich gebe meinem Hund Wasser und koche mir einen Kaffee und dann bereite ich mir eine Palette mit Farben vor und male auf einer schneeweißen Leinwand. Mittlerweile weiß ich, dass ich mich nicht fragen muss, ob ich Lust habe oder nicht. Ich fange einfach an und habe die Gewißheit, dass die Lust, wenn sie bis dahin noch nicht da war, mit dem ersten Pinselstrich automatisch kommen wird und das ist immer so.

Mein Atelier füllt sich mehr und mehr mit Bildern und es gelingt mir einfach nicht aufzuhören.

Ingrid Prill

Zwei kurze Impressionen


Starten Sie die Videos und aktivieren Sie die Vollbildeinstellung.